Bohnsdorf – Ein Ort in Bewegung!

Das Bild zeigt den Dorfplatz Bohnsdorf mit der historischen Dorfkirche im Zentrum und weiteren denkmalgeschützten Gebäuden.
Dorfplatz Bohnsdorf © Philipp Messinger Fotografie

Seit 2018 haben das Bezirksamt Treptow-Köpenick und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen unser Bohnsdorf mit Geld und Tatkraft unterstützt.

Es wurden viele gemeinnützige Projekte gefördert, die das Zusammenleben in Bohnsdorf gestärkt haben.

Auch in 2021 gibt es noch die Möglichkeit, etwas für unseren Ort zu tun.

Ihr/Sie haben Ideen? Ihr/Sie brauchen Unterstützung für Nachbarschaftsarbeit in Bohnsdorf? Dann sprechen Sie mich an:

Ich bin Stefanie Kohlmann, Ihre Ansprechpartnerin für die Ortsteilentwicklung in der SPK des Bezirksamtes Treptow-Köpenick.

Eine Übersicht der Aktivitäten der letzten Jahre gibt es hier:

Klick hier: –> Fein, was wir erreicht haben!

Hintergrundinformationen gibt es unter: https://fein-bohnsdorf.de/faq/.

Bei Fragen rund um das FEIN-Pilotprojekt schicken Sie eine E-Mail an email hidden; JavaScript is required.

 

FEIN – vier Buchstaben mit viel Bedeutung

Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften

Mit diesem Förderprogramm können Projekte in Bohnsdorf finanziert werden. Mit dem Netzwerk “Bohnsdorf – ein Ort in Bewegung” stehen Menschen und Institutionen hinter dem Projekt, die gemeinsam etwas in und für unseren Ort bewegen wollen.

Alle Hintergründe zum Förderprogramm gibt es bei den Fragen- und Antworten.

 

Was sagen Bohnsdorferinnen und Bohnsdorf über ihren Ortsteil?

Hier gibt es einen kleinen Eindruck:

video
  • email hidden; JavaScript is required