Bohnsdorf – Ein Ort in Bewegung!

Das Bild zeigt den Dorfplatz Bohnsdorf mit der historischen Dorfkirche im Zentrum und weiteren denkmalgeschützten Gebäuden.
Dorfplatz Bohnsdorf © Philipp Messinger Fotografie

– – AKTUELLES – –

Osterspaziergang

Kein Osterfeuer, keine Gottesdienste, keine Besuche von oder Freunden und Verwandten.

Dieses Osterfest ist anders als alle, die wir zuvor erlebt haben.

Um trotzdem ein wenig an die Luft zukommen, einander von der Ferne zu grüßen und kurz die eigenen Sorgen vergessen zu machen, gibt es den „Bohnsdorfer Osterspaziergang“.

In den meisten Schaukästen in Bohnsdorf gibt es etwas zu lesen: Besinnliches, Erheiterndes und Rätselhaftes. Die Inhalte der Schaukästen sind sich ähnlich aber nicht gleich. Es loht sich also, auch ein Stück weiter zu gehen.

Am Ostersonntag können 14 Schaukästen zum Ziel Ihres Spaziergangs werden.

Die Standorte finden Sie hier: https://fein-bohnsdorf.de/karte/

 

 

 

Die Corona-Krise bedeutet für alle Bohnsdorferinnen und Bohnsdorfer besondere Herausforderungen.

Wenn Sie Nachbarschaftshilfe anbieten können oder benötigen, gehen Sie bitte auf diese Seite: Corona-Nachbarschaftshilfe

 

Bitte unterstützen Sie uns bei der Verteilung des Informationsschreibens an die Bohnsdorfer Haushalte. So erreichen wir auch die Menschen, die nicht im Internet unterwegs sind:

https://fein-bohnsdorf.de/verteilung

Herzlichen Dank!


FEIN – vier Buchstaben mit viel Bedeutung

Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften

Mit diesem Förderprogramm können Projekte in Bohnsdorf finanziert werden. Mit dem Netzwerk “Bohnsdorf – ein Ort in Bewegung” stehen Menschen und Institutionen hinter dem Projekt, die gemeinsam etwas in und für unseren Ort bewegen wollen.

Alle Hintergründe zum Förderprogramm gibt es bei den Fragen- und Antworten.

 

Was sagen Bohnsdorferinnen und Bohnsdorf über ihren Ortsteil?

Hier gibt es einen kleinen Eindruck:

video
  • email hidden; JavaScript is required